accessBlog

Aktuelles zum Thema Barrierefreies Webdesign.

Flash ist das häufigste Werkzeug, um interaktive und multimediale Inhalte ins Netz zu bringen und wird immer häufiger benutzt, um die Oberflächen für komplette Webanwendungen zu erstellen. Das die dabei entstehenden Barrieren in weiten Teilen vermieden werden können, hatten wir in unserer Serie »Flash MX und die WCAG-Richtlinien« aufgezeigt.

Das Projekt Drempels Weg, die Stiftung Bartiméus und das niederländische Ministerium für Volksgesundheit veranstalten nun gemeinsam einen Wettbewerb für Flash-Anwendungen, die nicht nur hübsch sind, sondern auch zugänglich: Flash toegankelijkheid webstrijd. Zu gewinnen gibt es übrigens drei iPods.