accessBlog

Aktuelles zum Thema Barrierefreies Webdesign.

Ziemlich genau gestern vor 15 Jahren hat Tim Berners-Lee (damals noch ohne Sir) das Konzept des World Wide Web in der Newsgroup alt.hypertext vorgestellt. Das Konzept des Hypertext, in dem Textpassagen miteinander verknüpft sind, war auch damals nicht wirklich neu, aber TimBL lieferte als erster eine (wenn auch noch krude) Seitenbeschreibungssprache, das passende Protokoll, einen Server und einen Client (im Volksmund heutzutage Webbrowser genannt) mitsamt Editor. Der Rest ist Geschichte.

Nachtrag: Anil Dash erinnert an einen der Vorläufer in »Digging up info on Gopher«