accessBlog

Aktuelles zum Thema Barrierefreies Webdesign.

Wenn Sie Flash auf Ihren Seiten einsetzen, dann haben Sie doch sicher auch schon auf das letzte Sicherheits-Update des Internet Explorers reagiert und den Code entsprechend angepasst, oder? Falls Sie das noch nicht gemacht haben, dann sollten Sie das demnächst nachholen. Was zu tun ist wird auf der Macrodobia Active Content Developer-Website en détail erklärt.

Jetzt kommt noch ein weiterer Grund hinzu: wie Andrew Kirkpatrick berichtet gibt es in der neuesten Version des Screenreader JAWS einen ganze Reihe Bugs, die den Zugang zu Flash-basierten Inhalten unmöglich machen. Kirkpatrick beschreibt zwei Lösungsmöglichkeiten – eine bedeutet, dass die Nutzer ihren Screenreader umkonfigurieren müssen (worauf man sich nicht verlassen sollte); die andere Lösung ist die oben beschriebene Änderung in der Einbettung. Mehr dazu im Adobe Accessibility Blog: »IE Security, JAWS, and Flash Issues«.